start projects about index
Wohnton Exhibition in Arnhem, Netherlands, 1994
Oval
 
Sebastian Oschatz
Gutleutstraße 96
60329 Frankfurt am Main
++49 69 24 00 03 21
oschatz@meso.net
  • Project: Oval
  • Date: January 1991 - August 1997
  • Partner: Markus Popp, Frank Metzger, Sebastian Oschatz

MESO Associate Sebastian Oschatz was member of the music group OVAL back in the ninetees. For more informations see the old Oval Archive, the Ovalima Aero Aero Deco pages or Frank Metzgers web page.

You can download the video clips from the temporary Ovalima Aero Aero Deco Archive.

für, wie sie ihre Musik als für die Musik, sie weithin bekannter möglicherweise bilden sein bilden wirklich, haben Oval das experimentelle elektronische Trio ein intriguing Update einiger Elemente des avant-garde aufbaus im Verbindung mit Techniken des digitalen Klang designs zur Verfügung gestellt, und das resultiert in einigem vom ursprünglichsten, wenn ein wenig schwierige elektronische Musik der zeitgenössischen Szene. Bestanden aus Trio German, Markus Popp und Sebastian Oschatz, der Hauptteil der Arbeit der Gruppe gab durch Frank Metzger frei. – in Verbindung stehender Force Inc Aufkleber enthält Elemente von, was wie beschrieben werden könnte Mille Plateaux — manuell beschädigt worden und scarified “prepared compact disc” gespielt und für das Endergebnis, ein wenig nach dem zufall patterned rhythmisches Klicken probiert.

Überlagert zusammen mit subtilem, spärliche Melodien und quirky Elektronik, sind die Resultate häufig so ungewöhnlich musikalisch, wie sie gerade normales ungerades sind. Das Trio holte diese Annäherung, um auf ihren ersten in voller Länge Freigaben — und CDs — Systemische sowie eine Anzahl von Kompilationsschienen zu entblössen. Obgleich ein Rung unter begrenztem in ihrem Heimatland und sogar unverständlicherem in 94 Diskont, der Gruppe von der Pfosten-Felsen Statesgruppe wieder mischt, die Chicago in Verbindung mit Tortoise Publikum Oval geholt wird; beide American und Systemische, sowie 94 Diskont Arbeit wie Markus Popp’s inländisch vorbei Microstoria (with Mouse on Mars’ Jan St. Werner) 1996 reissued, mit Thrill Jockey dem Folgen 1997. Wohnton erschien ein Jahr später. Dok

fragments and interviews

email chat with jeremy turner
about oval process lectures, marketing, options, involving systems, and oval as a band.(with sebastian oschatz / english / 2001)

email excerpts of a conversation with andrew deutsch
about compositional strategies, (with sebastian oschatz / english / 2001)

interview with jeremy rotsztain
from Frequency magazine about listener interaction, skotodesk, oval process and involving systems (with sebastian oschatz / english / 2000)

interview with caleb kelly
for the book “cracked media – the sound of malfunction”
about the context in which oval evolved (with sebastian oschatz / english / 2000)

interview with sabine reitmaier
about the connection between involving systems and oval (with sebastian oschatz / german / 2000)

frank metzger in cross selling
about his role in oval (cached here)

interview with peter hall
for the book “Pause :59 Minutes of Motion Graphics”
about the video “dowhile” (with sebastian oschatz / english / 1999)

tuba frenzy interview excerpts
(german / 1997)

head magazine interview excerpts
(english / 1996)

more historical material
from 1994, old press releases and press clippings

spec sheet archive

product.html
ovalima.html
wohntoninst.html
process.html
systemisch.html
diskont.html

 
MESO / Digital Interiors / Web Scapes / Image Spaces | Impressum | Copyright © 2007 by MESO.net